17-angiologische-praxis
Thromboseneigung

Abklärung angeborener und erworbener Thromboseneigung (Thrombophilie)

Risikosituationen der Gerinnung

Betreuung von Thrombose- und Thrombophiliepatienten in Risikosituationen (wie z.B. Schwangerschaft, perioperativ, bei Tumoren)

Medikamente

Einstellung der Therapie mit Antikoagulanzien (ASS, Heparin, Xarelto, Falithrom) sowie Schulung mit CoaguChek-Gerät