• Peripher Arterielle Verschlusserkrankung
  • Bauchaortenaneurysma
  • Diabetisches Fußsyndroms
  • Funktionelle Gefäßerkrankungen, (z. B. Raynaud-Syndrom)
  • Nierenarterienstenosen

 

Peripher Arterielle Verschlusserkrankung


Arterielle, überwiegend arteriosklerotisch bedingte Gefäßveränderungen der Beinarterien und zum Teil Armarterien

verschlusserkrankung
Hochgradige Verengung der Oberschenkelarterie
Symptome

Wiederkehrende Schmerzen im Bereich der Muskulatur der Wade oder des Oberschenkels bei körperlicher Belastung (Synoym Schaufensterkrankheit)

Ursache

Rauchen, Fettstoffwechselstörung, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Gefäßentzündungen

Komplikationen

Gefahr von nicht heilenden Wunden, insbesondere an den Zehen

Therapie

Je nach Schweregrad und Art der Gefäßveränderungen Gefäßtraining, z. B. auch in einer Gefäßsportgruppe (www.gesundheitssportsverein.de) und Blutverdünnungsmedikamente (z. B. ASS und Clopidogrel )

Alternativ

1. Angiographie (Gefäßdarstellung der arteriellen Gefäße) mit Frage von Operationen oder Gefäßdehnungen im Gefäßsystem
2. Infusionstherapie mit Prostaglandinen